Cardiology

Domäne Cardiology

IHE Cardiology wurde 2003 gegründet, um spezifische Fragen des klinischen Arbeitsablaufs, des Informationsaustauschs und der verbesserten Patientenversorgung im klinischen Bereich der Kardiologie zu behandeln. Die Förderung erfolgt durch das American College of Cardiology (ACC).

Profile
Die IHE-Kardiologieausschüsse haben die folgenden IHE-Profile definiert, die im IHE-Kardiologie-Fachkonzept detailliert beschrieben sind:

[CATH] - Cardiac Cath Workflow integriert Bestellung, Planung, bildliche Erfassung, Speicherung und Anzeige für Herzkatheterisierungsverfahren.
[ECHO] - Der Echokardiographie-Workflow integriert Bestellung, Planung, Bilderfassung, Speicherung und Betrachtung für die digitale Echokardiographie.
[EKG] - Retrieve EKG for Display ermöglicht den unternehmensweiten Zugriff auf Elektrokardiogramm-(EKG-)Dokumente zur Überprüfung.
[ED] - Evidence Documents erweitert das Radiologie-ED-Profil um kardiologische Optionen.
[IDCO] - Die implantierbare Vorrichtung zur kardialen Beobachtung spezifiziert die Erstellung, Übertragung und Verarbeitung von diskreten Datenelementen und Berichtsanhängen, die mit Abfragen (Beobachtungen) oder Nachrichten von kardialen Geräten verbunden sind.
[STRESS] - Der Stresstest-Workflow ermöglicht die Bestellung und Sammlung von Multimodalitätsdaten während diagnostischer Stresstestverfahren.
[DRPT] - Displayable Reports verteilt "display ready" (PDF) kardiologische Klinikberichte von der Abteilung an das Unternehmen.

Current Technical Framework – Revision 5.0

Ergänzungen für die Durchführung von Studien
Der Fachausschuss Kardiologie des IHE lädt Organisationen ein, mit der Entwicklungsarbeit auf der Grundlage der folgenden Ergänzungen des IHE-Kardiologie-Frameworks zu beginnen. Diese Testimplementierungsprofile sind für Tests auf nachfolgenden IHE Connectathons geeignet.

Cardiology White Papers

Ausschüsse
Die IHE-Kardiologieplanungs- und Fachausschüsse entwickeln und pflegen den technischen Rahmen der IHE-Kardiologie. Diese Ausschüsse setzen sich aus Vertretern von Interessengruppen zusammen, die Anwender oder Entwickler von kardiologisch relevanten klinischen IT-Systemen und der dazugehörigen Infrastruktur sind. Die Ausschüsse sind international ausgerichtet. Alle qualifizierten Stakeholder sind eingeladen, sich anzuschließen.

Die Teilnahme ist offen und freiwillig, aber um Mitglied des stimmberechtigten Ausschusses zu bleiben, müssen die Teilnehmer regelmäßig an Ausschusssitzungen und Telefonkonferenzen teilnehmen und Ausschussaufgaben wahrnehmen. Alle Teilnehmer des IHE-Komitees fungieren als Vertreter der IHE-Mitgliedsorganisationen. Informationen zur Aufnahme in eine IHE-Mitgliedsorganisation finden Sie auf der Seite IHE Governance.

Die E-Mail-Kommunikation zwischen den Teilnehmern der Ausschüsse erfolgt über Google Groups, die zu diesem Zweck eingerichtet wurden. Sie können eine Einladung zur Teilnahme an den folgenden Ausschusslisten anfordern.

Ko-Vorsitzende des Ausschusses
Planungskomitee: Alan Katz, MD; David Slotwiner, MD
Technisches Komitee: Nick Gawrit; Antje Schroder
Unterausschuss Elektrophysiologie: Stephen Winters, MD; Eliot Ostrow

IHE Fachausschuss Kardiologie besucht die Google-Gruppe:
IHE Planungskomitee Kardiologie

Caretaker in Deutschland ist
Dr. Marcel Claus